#SUP

Schwarze Wasser
Ich habe schon einmal auf einem Brett gestanden, einem sog. Hardboard, am Kanuhaus Werste in Bad Oeynhausen, trocken und auf dem grünen Rasen. Weiter bin ich nicht gekommen. Ich bin aber auch Schönwetter-Sportmuffel. Für mich muss es warm sein und das Wasser mediterran und mit Meersalz versetzt.

Ganz anders ist Christoph Krahe, Inhaber von supstitut und leidenschaftlicher Stand up-Paddler. Wetter ist kein Thema für ihn. Und das Wasser nimmt er, wie es ist, egal, ob See, Fluss oder Meer, warm oder kalt, regional oder im Ausland. Ich nehme ihm seine Leidenschaft ab, so wie er da gut gelaunt, schon leicht gebräunt mit kurz geschorenen Haaren und in beige-brauner Funktionskleidung vor mir steht. Ein Outdoor-Mensch, den es, ob Sonne oder Regen, nach draußen treibt. …
Weiterlesen

_Zug der Kraniche

Blau-lila-pink. Abendstimmung am Potsdamer Platz…

Potsdamer Platz

Weil wir noch auf unseren Anschlussbus warten mussten, nutzten wir die Zeit für einen Abstecher über den Potsdamer Platz. Der Himmel schwankte zwischen dunkelblau und schwarz und und die gläsernen Gebäude leuchteten blau und gelb von innen heraus. Nur wenige Menschen waren noch unterwegs. Wir standen zwischen den Wolkenkratzern unter der gewaltigen Stachlkonstruktion, die in blau-lila-pink angestrahlt war und kamen uns auf der großen Freifläche ganz klein vor. Als wir wieder herausgingen hörten wir plötzlich Schreie über uns und sahen nach oben: Kraniche flogen in Formation über die Gebäude hinweg. Der Frühling kommt…